hanseklang

Hörspielverlag, Innovation, DIY-Philosophie.
Mit der Kraft guter Geschichten für Groß und Klein machen wir aufmerksam auf ökologische Missstände unseres Blauen Planeten.
Wir finden, das ist wichtig.

Wir erzählen mit Anspruch und viel Fantasie. Unsere Welten sind vielfarbig, facettenreich, nicht selten surreal oder gar grotesk. Märchenhaftes vermischt sich mit der Realität unserer Zeit.

"Der Fjord" ist ein Mystery Hörspiel Drama in drei Teilen.

Unser Kinderhörspiel „Der kleine Kobold Schnapf“ soll Spaß machen und lehrreich sein.

Die EcoHorror Hörspielserie „Blauer Planet“ vereint mit jeder Folge neue SprecherInnen, Musiker und Sounddesigner, um das Projekt stetig zu erweitern.

Das Livehörspiel „Wäldensteyn“ ist eine Steampunk Satire.

Unsere Sprecherinnen und Sprecher im Projekt "Blauer Planet" arbeiten allesamt ehrenamtlich - genau wie wir Macher und Musiker. Musik und Sound unserer Hörspiele gehören zum Hochwertigsten, was die bundesdeutsche Hörspielszene zu bieten hat.

Wir sind Underground. Keine Werbeträger, keine Kooperationen, keine Studios. Unsere Hörspiele entstehen in Kellern, Wohnungen, auf der Strasse. Dabei steht uns das modernste Equipment zur Verfügung.

Wir finden: Geiz ist überhaupt nicht geil. Kunst verdient Beachtung. Und Hörspiele sind von der Produktion her aufwendig. In unserem Internetshop bieten wir unsere Geschichten und Accessoires zu fairen Preisen an.

Auf unserer facebook-Seite und im Netz informieren wir täglich, was im Hause hanseklang passiert.

Das Team

Hannes Moorhahn

carsten

Buch & Regie

Jens Pfeifer

jens

Produktionsleitung & Schnitt

Jörg Purfürst

joerg

Musik & Aufnahmeleitung

Felix Halbe

felix

Produktionsleitung, Schnitt & Musik

Gerrit Hansen

gerrit

Grafischer Schöpfer des kleinen
Kobold Schnapf und seiner Freunde

Ingo Nehls

ingo

Webpage

Ric Mielenz

ric

Design

Kathrin Arnold

kathrin

Marketing