Blauer Planet(6)

Feuermeer

2. Mai 2013
Blauer Planet
hanseklang
Producer: Hannes Moorhahn, Jörg Purfürst, Jens Pfeifer, Felix Halbe
Number of discs: 1

Auftakt der zweiten „Blauer Planet“ – Season.

Es sprechen: Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Helmut Krauss, Marc Schülert und viele andere.

„Auf verborgenen Wegen wandelten sie durch die Nacht. Das Sternenlicht tauchte das malaysische Meer in seine Silberfarben, als sie die Küste erreichten. Big Jim verharrte und starrte auf das Meer hinaus. Ronja Kronsburg hatte so etwas noch nie gesehen. Auf der Oberfläche des Wassers tanzten, einem Schwarm von Irrlichtern gleich, Feuer. Was sie zunächst für Nebel gehalten hatte, waren in Wirklichkeit Rauchschwaden. In diesem alptraumhaften Meer brodelten Myriaden kleiner Strudel. Es schien, als würden die Wasser kochen.“

„Tristan Breschau. Feldbericht zum Synergieprogramm, Code X, geringe Geheimhaltungsstufe. Wir haben sämtliche Beta-Agenten aktiviert. Bisher noch keine Spur von dem „Mann aus dem Meer“. Mittlerweile sind wir sicher, dass Ronja Kronsburg, eine Verhaltensforscherin des Beluga Softworks Konzerns, dem Subjekt, das wie vermutet als Konstantin Hansen identifiziert werden konnte, die Flucht aus der Forschungsstation ermöglichte. Die Ecoknights haben mich kontaktiert. Wie es scheint, verfolgen sie ähnliche Interessen wie wir, denn sie suchen ebenfalls den „Mann aus dem Meer“. Zur Wintersonnenwende werde ich zwei Mitglieder der Organisation, die international gesuchte Matrixsurferin Tasha Bayari und einen Neo-Druiden namens Myrkjartan, beim Turm von Dun Moonshae treffen.“

Share:
(c) 2018 hanseklang